Neu an der Lise?

Neue Schule=viele Fragen

Zum Schulstart gibt es für Sie und Euch sicherlich eine Menge an Fragen – einige können wir hier hoffentlich klären. Viele Antworten und Informationen finden Sie und Ihr auch auf den Seiten der einzelnen Schulzweige. Weitere Informationen und Formulare haben wir unter Service/Infos&Formularservice abgelegt. Ob der Schulstart in diesem Jahr mit Corona-Krise so gelingt, wie wir uns das vorstellen, wissen wir allerdings nicht. Dies wird sich im Laufe der nächsten Monate zeigen. Kurzfristige Änderungen sind also möglich!

So könnte dein Stundenplan aussehen

Unter folgendem Link kann ein beispielhafter Stundenplan angeschaut oder heruntergeladen werden:

Beispielstundenplan

Hier geht es zu den Anmeldeformularen

Klassenstrukturen

Zur Klassenzusammenstellung:

Mit der Anmeldung werden Freundschaftsgruppen und -paare abgegeben. Diese Wünsche werden nach Möglichkeit berücksichtigt. Allerdings wird auch geschaut, dass Kinder aus möglichst vielen verschiedenen Grundschulen in eine Klasse kommen und dass Jungen und Mädchen ausgewogen vertreten sind.

Je nach Anmeldungen neuer Schüler*innen ist der Realschulzweig meistens dreizügig mit einer Klassengröße von durchschnittlich 23 Schüler*innen.
In den gymnasialen Klassen liegt die Klassengröße bei durchschnittlich 24 Schüler*innen. Dies kann jedoch variieren und hängt stark davon ab, ob es zwei oder drei neue fünfte Klassen geben wird.
Die Hauptschulklassen haben in der fünften Jahrgangsstufe eine Klassengröße von durchschnittlich 8 Schüler*innen.

Im Real- und Hauptschulzweig wechseln die Klassenleitungen in der Regel nach drei Jahren. Im Gymnasialzweig geschieht dies alle zwei Jahre. Die Klassenlehrer*innen unterrichten in der Hauptschule nach dem Klassenlehrer*innen-Prinzip. Das heißt, möglichst viele Stunden werden von einer Lehrkraft erteilt. Im Realschul- und Gymnasialzweig gilt das Fachlehrer*innen-Prinzip. Hier wird aber in der Regel ermöglicht, dass die Klassenlehrer*innen  wöchentlich mindestens vier Stunden in ihren Klassen unterrichten.

Die ersten Tage an der Lise

Die Schuleingangsfeier ist für den ersten Schultag der fünften Klassen am 28. August geplant. Dieses Jahr ist jedoch alles anders als in den vorigen Jahren: Die  Fünftklässler*innen versammeln sich nach Klassen getrennt zu diesen Uhrzeiten mit bis zu maximal zwei Begleitpersonen im Forum:

8:30 Uhr H5 / 9:30 Uhr R5a / 10:30 Uhr R5b 

11:30 Uhr G5a / 12:30 Uhr G5b.

Im Forum werden die Klassen im Rahmen einer kleinen Feierstunde  begrüßt. Die Schüler*innen bleiben danach bis um 13:25 Uhr mit der Klassenlehrkraft zusammen.

 

Die nachfolgende Woche beginnt mit Klassenlehrer*innen-Unterricht: die Schüler*innen lernen sich, die Schule, Organisationsstrukturen der LMS  und ihre Klassenlehrerin oder ihren Klassenlehrer kennen.

FAQs von Eltern ehemaliger Fünftklässler*innen

An der Lise werden zu verschiedenen Fächern am Nachmittag Lerntreffs angeboten. Dieses Angebot hängt von der Verfügbarkeit der Lehrer*innen und dem Bedarf der Schüler*innen ab. Von Montag-Donnerstag findet in der siebten Stunde das Selbstorganisierte Lernen unter Betreuung statt.

In der 1. Stunde werden die Kinder im SOL-Raum (selbstständig organisiertes Lernen) betreut. Fällt die 6. Stunde aus, kann eine Betreuung im NoMoor (Jugendtreff) erfolgen.

Bei einem entsprechenden Notenbild und der Zustimmung der Zensurenkonferenz ist ein Wechsel an einen anderen Schulzweig in der Regel problemlos möglich. Diese Durchlässigkeit ist ein Vorteil der Kooperativen Gesamtschule.

Ja, wenn der Wohnort des Kindes 4km und mehr von der LMS entfernt ist.

Nein, an unserer Schule ist das Benutzen von Mobiltelefonen während der Unterrichtszeit und den Pausen nicht erlaubt.

Ja, stets versuchen wir, für besondere Begabungen Angebote zu machen. Dies kann in Form einer AG sein (z.B. LinaT für die Naturwissenschaften), in Form einer gesonderten Unterrichtsstruktur (z.B. das Drehtürmodell in Englisch) oder auch in Form von Einzelförderung.

Die Klassenlehrer*innen schreiben jedem Kind in den Sommerferien einen Brief. In diesem steht u.a. die Klasse und auch, welche Kinder in dieser Klasse sind.

Die Mailadressen aller Lehrkräfte der LMS sind nach dem gleichen Prinzip aufgebaut:

Nachname@kgs-moordeich.de (Bsp.: mueller@kgs-moordeich.de)

Wenn ich am Ausleihverfahren teilnehme, muss der Betrag bis zum 12.06.2020 überwiesen werden. Kaufe ich die Schulbücher selbst, sollten diese zu Beginn des Schuljahres vorhanden sein.

Ganztag und Mittagsverpflegung an der Lise

Ab 13:25 Uhr kann das vorbestellte Mittagessen in unserer Mensa gegessen werden. Sobald wir wissen, wie und ob die Essensausgabe im neuen Schuljahr stattfinden kann, erhalten die Eltern Informationen zum Bezahl- und Bestellsystem über MensaMax.

14:00 Uhr – das Ganztagsangebot der Lise startet. Welche aktuellen Angebote es im Schuljahr gibt, ist unter dem Menüpunkt „Ganztag“ einzusehen. Hier werden die AGs vorgestellt und die Lerntreffs und Förderangebote veröffentlicht.

NOCH
FRAGEN?